BANANENSCHNITTEN-KUCHENBOWL

– entwickelt von Katrin Behringer @musikkeks

Zutaten

  • 35 g Basis-Backmischung Chocwave Hier erhältlich 
  • 50 ml heißes Wasser
  • Halbe Banane (ca. 40 g)
  • 100 g Protein-/Pudding Vanille
  • 100 g Frischkäse 0,2 % 
  • 2 TL Sofortgelatine
  • 50 ml Sahne 7%
  • 20 g MAKEONTOP Schokoladendrops Hier erhältlich 
  • Zubehör: die perfekte MAKECAKE-Schüssel Hier erhältlich 

FÜR DIESES REZEPT BENÖTIGST DU VON MAKECAKE

Basis-Backmischung Chocwave

Hier erhältlich

MAKEONTOP Schokoladendrops

Hier erhältlich

Perfekte MAKECAKE-Schüssel

Hier erhältlich

ZUBEREITUNG

  1. Basis-Backmischung Chocwave mit 50 ml heißem Wasser anrühren und für ca. 1,5-2 Minuten bei 500 Watt in der Mikrowelle oder für ca. 10 Minuten im Backofen backen.
  2. Banane in Scheiben schneiden & auf dem Chocwave-Teig verteilen.
  3. Aus Frischkäse, Pudding & 1 TL Sofortgelatine die Creme herstellen und auf dem Bananenboden verteilen. 
  4. Abschließend die MAKEONTOP Schokoladendrops mit Sahne erwärmen und 1 TL Sofortgelatine anrühren. Schokoguss auf der Creme verteilen.
  5. Die Bananenschnitten-Kuchenbowl für ca. 2 Stunden im Kühlschrank auskühlen lassen und genießen.

432 kcal | 10,4 g Fett | davon gesättigte Fettsäuren 5,2 g | 33,9  verwertbare Kohlenhydrate | davon Zucker 17,5 g | 36,5 g Eiweiß

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Packstation finden