Makronährstoff - Eiweiß: Warum eine #highprotein Ernährung Deine Muskelstraffung beschleunigt!

von @vickydegener

Vielleicht hast Du auch schon Produkte oder Werbung mit dem Hashtag: #highprotein oder #proteinreich in den sozialen Medien oder im nahegelegenen Supermarkt entdeckt?!

In diesem Blog Artikel erfährst Du...

  • Was #highprotein überhaupt bedeutet.
  • Warum diese Ernährungsform Dein Ziel: Muskelstraffung unterstützen kann.
  • Wie Du die richtige Proteinzufuhr mit MAKECAKE ganz leicht umsetzen kannst.

Proteine oder Eiweiße gehören neben Kohlenhydraten & Fetten zu den 3 Hauptnährstoffen (Makros) und Energielieferanten.  💪🏼

Mit einem Brennwert von 4 kcal pro Gramm haben Eiweiße den Vorteil einer geringen Kaloriendichte. Das bedeutet ganz einfach: Du kannst mehr davon essen, da es im Vergleich zu anderen Nährstoffen weniger Kalorien hat und trotzdem gut sättigt. Deshalb eignen sich proteinreiche Lebensmittel und Rezept nicht nur für Leistungssportler, sondern sollten in keiner Ernährung fehlen. Besonders eine kalorienarme Ernährung profitiert von einem hohen Eiweißgehalt.

🤎 “Satt essen und dabei Kalorien sparen”  🤎

Klingt nach einem unmöglichen Werbeversprechen, welches zu gut ist um wahr zu sein? Nein, mit MAKECAKE ist das kein leeres Versprechen, sondern die wundervolle Realität. Starte gemeinsam unter dem Motto #hungerwargestern mit uns in Dein Jahr!

Ich haben speziell für Dich eine Auswahl von Rezepten mit hohem Eiweißgehalt getroffen, um Deine Muskelstraffung zu beschleunigen:

Egal ob herzhafte Rezepte, wie die BIG-MAC-BOWL:

oder süße Rezepte, wie die FANTA-KUCHENBOWL:


Hier ist für jeden Geschmack das perfekte Rezept im Repertoire!

👉🏻 Zu den Rezepten mit hohem Eiweißgehalt

 


✔️ Aber warum kann eine #highprotein Ernährung nun Dein Ziel: Muskelstraffung unterstützen?

Proteine bzw. Eiweiße sind neben Wasser der Hauptbaustoff unseres Körpers. Sie bestehen aus den sogenannten Aminosäuren und haben viele Funktionen im Körper als Bausteine von Zellen, Geweben, Organen und Muskeln. Daher sind sie insbesondere für Muskelaufbau und -straffung wichtig. Zusätzlich machen Proteine lange satt und wirken sich positiv auf Haut, Haare und Bindegewebe aus. 

✔️ Und wie kann ich die richtige Proteinzufuhr mit MAKECAKE ganz leicht umsetzen?

Meine Zufuhrempfehlung:

  • 1,5-2 g Eiweiss pro kg Körpergewicht pro Tag.

Beispiel: Bei einem Körpergewicht von 55 kg sollt ich mindestens 82-110 g Eiweiß über meine Nahrung zu mir nehmen.

Besonders wichtig ist diese Zufuhr in den ersten 3 Stunden nach dem Sport.

👉🏻Tipp: Bereite Dir vor Deiner nächsten Sport Einheit die Fanta-Kuchenbowl als Meal-Prep vor, damit Du danach eine #highprotein Mahlzeit hast.
 Achte außerdem auf die Qualität bzw. „biologische Wertigkeit“ Deiner Proteine. Das bedeutet, wie gut Dein Körper diese Proteine aus der Nahrung in körpereigenes Eiweiß umwandeln kann.

✅ Die Vorteile der Inhaltsstoffe unserer MAKECAKE Basis-Backmischungen: Diese enthalten das sogenannte Whey-Isolat, dieses hat einen sehr hohen Eiweißgehalt (90-96%) und gehört zu den sehr hochwertigen und reinste Eiweißformen. Ergänzen kannst Du Deine süßen oder herzhaften Bowls ideal durch folgende Eiweißlieferanten: Magerquark, Proteinpudding, fettarmen Käse, Fisch und mageres Fleisch. Aber auch pflanzliche Quellen wie Nüsse und Hülsenfrüchte.

 

👉🏻Im nächsten Artikel verraten wir Dir, warum Fett nicht „fett“ macht. Es bleibt also spannend! 


Älterer Post Neuerer Post

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen