Wiegetag nach 49 Tagen Abnahme

Ich falle direkt mal mit der Tür in's Haus:

Momentan entwickeln wir unglaublich viele Rezepte für Dich. Ich stehe also die Hälfte des Tages in der Küche und backe. Und ist es beim Backen nicht verführerisch hier mal den Löffel abzuschlecken, da mal zu probieren usw.? JA! So  ging es mir die letzte Woche. Ich habe zwischendurch immer mal wieder genascht, aber unbewusst. So geht es schnell, dass man hier und da 200-300 Kalorien mehr aufnimmt, ohne sich das bewusst gemacht zu haben, ohne es zu tracken, ohne das Gefühl zu haben jetzt richtig etwas gegessen zu haben. Diese 200-300 Kalorien am Tag machen allerdings den Unterschied. Während meiner Abnahme versuche ich ein Kaloriendefizit zwischen 300-400 Kalorien zu erreichen. Das ist mir letzte Woche weniger gut gelungen. Daher hat sich auch auf der Waage nicht viel getan. Letzte Woche sah es so aus: 61,7 Kg. Heute sagt die Waage folgendes: 62,1 Kg

Außerdem entschied ich mich dazu bei WW reinzuschnuppern. Das gelang mir die ersten beiden Tage gut. Aber auch hier, habe ich mich nicht streng daran gehalten. Man kann also sagen diese Woche habe ich ein bisschen schleifen lassen. Auch wenn Joana & Ich Unternehmerinnen sind & versuchen Dir zu zeigen wie MAKECAKE & WW in Deinen Alltag passt, läuft es bei uns auch nicht immer Rund. Und ich habe mir vorgenommen immer ehrlich zu sein. Ich könnte hier jetzt auch eine andere Zahl veröffentlichen, aber das wäre nicht die Wahrheit. Ich würde nicht nur Dich belügen, sondern auch mich. Da ich diese Woche nicht besonders konsequent war & mich dazu entschied bei WW reinzuschnuppern, habe ich auch keine Werte meiner Kalorienzufuhr und einem Kalorienverbrauch für Dich. 

Ich möchte noch kurz etwas zu WW sagen: ich stellte die Woche über fest, dass unsere MAKECAKE-Rezepte bei WW zwischen 4-11, im Durchschnitt 6-9 Pünktchen, haben. Nun ist es so, dass ich wirklich fast täglich zu MAKECAKE greife. Ob es eine Kuchenbowl, Schokoladendrops auf meinem Porridge oder eine herzhafte Bowl ist. MAKECAKE gehört zu meinem Alltag dazu. Und wenn man sich bewusst eine Bowl für 6-9 Pünktchen gönnt, finde ich das genau Richtig! MAKECAKE dient primär als Mahlzeitenersatz, denn die Kombi aus allen drei Makronährstoffen (Fette, Kohlenhydrate, Eiweiß) sorgt dafür, dass wir richtig schön satt bleiben. Daher gönne ich mir bewusst eine Kuchenbowl, alles andere kann man gegebenenfalls drumherum bauen. Zumal man nach einer Kuchenbowl noch ca. 2/3 des Budget über hat (im Team Blau). Generell lässt sich sagen, dass es sich lohnt bei WW auf Rezepte mit 35 g der Basis-Backmischung zurückzugreifen und beispielsweise Quark und Obst hinzufügen.

Sehr punktefreundliche Rezepte sind zum Beispiel: gedeckte Apfel-Kuchenbowl, Bananen-Tiramisu-Kuchenbowl, Apfelmark-Kuchenbowl, Waffeln, Himbeertraum, Nesquik-Kuchenbowl, Rocher-Kuchenbowl, Maxi-King-Kuchenbowl, Brownies, Maulwurf-Kuchenbowl, Fanta-Kuchenbowl, cremigster Cheesecake aller Zeiten.

Hier findest Du all unsere Rezepte. Lasse Dich inspirieren und genieße bewusst! So lautet mein Motto diese Woche!


Älterer Post Neuerer Post

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen