CHEESECAKESTREUSEL-KUCHENBOWL MIT RHABARBER UND APRIKOSENSPIEGEL

Zutaten Cheesecake:

  • 70 g Kuchenbackmischung Vanillaflow Hier erhältlich
  • 15 g Erythrit 
  • 10 g Vanillepuddingpulver
  • Halbe ausgepresste Zitrone 
  • 200 g Magerquark
  • 100 ml warmes Wasser
  • 1/2 Stange Rhabarber, ungeschält und ungekocht
  • 6 TL Aprikosen-Topping Hier erhältlich

Zutaten Streusel:

ZUBEREITUNG im Backofen

1. Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

2. Alle trockenen Zutaten in der perfekten MAKECAKE Schüssel miteinander vermengen.

3. 200 g Magerquark, 100 ml warmes Wasser und Spritzer einer Zitrone der Trockenmasse hinzufügen.

4. Alle Zutaten mit einem Schneebesen in der Schüssel verrühren bis eine homogene Masse entsteht.

5. Jetzt eine halbe Stange Rhabarber in Scheiben schneiden und der Cheesecakemasse hinzufügen. Abschließend 6 TL vom Aprikosen-Topping auf der Käsekuchenmasse wie ein Swirl verteilen.

5. Die Cheesecake-Kuchenbowl für 35-40 Minuten bei 180 Grad Ober-und Unterhitze im Backofen backen.

6. Nach dieser Zeit die Cheesecake-Kuchenbowl aus dem Backofen herausholen und die Streusel auf der Bowl verteilen.

7. Jetzt für weitere 5-7 Minuten bei 180 Grad Ober- und Unterhitze backen.

8. Die Cheesecake-Kuchenbowl mit Rhabarber und Aprikosenspiegel vollständig erkalten lassen. Tipp: die Cheesecake-Kuchenbowl schmeckt hervorragend, wenn sie über Nacht im Kühlschrank auskühlt. 

Zubereitung Streusel:

35 Vanillaflow Kuchenbackmischung & 1 EL Erythrit in einem Gefäß vermengen. 10 g Kokosöl in einem Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen. Das flüssige Kokosöl in die Streuselmischung geben und alles gut miteinander vermengen bis Streusel entstehen.

535 kcal | 13,9 g Fett | 45 g verwertbare Kohlenhydrate | Davon Zucker 11,8 g | 48 g Eiweiß

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Packstation finden