KÄSEKUCHENBOWL MIT ERDBEER-SWIRL

Zutaten

  • 70 g Kuchenbackmischung Vanillaflow Hier erhältlich
  • 15 g Erythrit 
  • 10 g Vanillepuddingpulver
  • Halbe ausgepresste Zitrone 
  • 200 g Magerquark
  • 100 ml warmes Wasser
  • 6 TL Erdbeer-Topping Hier erhältlich

ZUBEREITUNG im Backofen

1. Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

2. Alle trockenen Zutaten in der perfekten MAKECAKE Schüssel miteinander vermengen.

3. 200 g Magerquark, 100 ml warmes Wasser und Spritzer einer Zitrone der Trockenmasse hinzufügen.

4. Alle Zutaten mit einem Schneebesen in der Schüssel verrühren bis eine homogene Masse entsteht.

5. Jetzt insgesamt 6 TL vom Erdbeer-Topping auf der Käsekuchenmasse wie ein Swirl verteilen.

5. Anschließend die Käsekuchenbowl für ca. 30-35 Minuten auf mittlere Schiene im Backofen backen. 

6. Die Käsekuchenbowl gut auskühlen lassen und kalt genießen. Tipp: am besten schmeckt die Käsekuchenbowl, wenn sie über Nacht im Kühlschrank durchzieht. 

361 kcal | 3,4 g Fett | 34,5 g verwertbare Kohlenhydrate | Davon Zucker 8 g | 37,8 g Eiweiß

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Packstation finden