LIMETTEN-QUARK-TÖRTCHEN

ZUTATEN für 1 Törtchen

  • 35 g Vanillaflow Hier erhältlich
  • 50 ml warmes Wasser
  • 250 g Magerquark/Skyr
  • Erythrit zum Süßen
  • 1 Beutel Gelantine Fix oder Blatt Gelantine
  • 1 unbehandelte Limette
  • 0,5 TL Speisestärke
  • 1x Kuchenform (12 cm Durchmesser)

ZUBEREITUNG

1. 35 g Vanillaflow mit 50 ml warmem Wasser verrühren

2. Die Kuchenmasse in eine mit Backpapier ausgelegte Kuchenform füllen und bei 180° C  (Ober-/ Unterhitze) im Backofen ca. 15 Minuten backen

3. Gelantine in den Quark rühren

4. Limetten heiß waschen, die Schale abreiben und anschließend auspressen

5. 1 EL Limettensaft und 1 gestrichenen TL Limettenschale in den Quark rühren und mit Erythrit süßen.

6.  Fertiggebackenen Kuchen abkühlen lassen und mit der Limetten-Quarkcreme versehen

7. Restlichen Limettensaft mit Erythrit in einem Topf erwärmen. Die Stärke in 1 EL kaltem Wasser anrühren und mit einem kleinen Schneebesen in den Limettensaft rühren. Anschließend unter Rühren und kurz aufkochen lassen bis die Masse andickt. Sofort auf den Törtchen verteilen und für mind. 2 Stunden kalt stellen.

Pro Portion:

270 kcal | 35 g Eiweiß | 2 g Fett | 34 Kohlenhydrate

Guten Appetit!