fbpx

XXL PRALINEN

– entwickelt von  Monika Heil @moniheil2111

Zutaten für 3 Pralinen:

  • 70 g  Basis-Backmischung Chocwave Hier erhältlich
  • 100 ml warmes Wasser
  • 35 g Magerquark
  • Halbes Fläschen Rumaroma 
  • 30 g MAKEONTOP Hazelnut Chocolate Taste Creme Hier erhältlich
  • Kokosflocken oder gemahlene Mandeln zum Wälzen (ca. 10 g )
REZEPTKARTE DOWNLOADEN

ZUBEREITUNG

  1. 70 g Basis-Backmischung Chocwave mit 100 ml warmes Wasser in der perfekten MAKECAKE-Schüssel anrühren und für ca. 3 Minuten bei 500 Watt in der Mikrowelle backen.
  2. Den gebackenen Teig für ca. 10 Minuten auskühlen lassen und anschließend in kleine Stücke schneiden. Die Stücke in ein Gefäß füllen.
  3. 35 g Magerquark und ein halbes Fläschen Rumaroma dem Chocwave-Teig hinzufügen und zu einer Masse kneten.
  4. Anschließend eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen. 
  5. Nach dieser Zeit den Teig in 3 Portionen aufteilen und zu Kugeln formen. In die Kugel ein Loch drücken und jede Kugel mit ca. 10 g Hazelnut Chocolate Taste Creme füllen. Die Kugel wieder verschließen und nochmals formen. Anschließend die Pralinen kühl stellen.
  6. Kurz vorm Servieren die Pralinen in Kokosflocken oder gemahlenen Mandeln wälzen.

Pro Praline: 141 kcal | 7,3 g Fett | davon gesättigte Fettsäuren 0,5 g | 5,3 g verwertbare Kohlenhydrate | davon Zucker 2,1 g | 10,4 g Eiweiß 

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Packstation finden